Die Saison 2017/2018 war nach den drei Meisterschaften in Folge und den daran verbundenen Aufstieg der ersten Mannschaft in die Bezirksoberliga Oberbayern auch ohne einen vierten Mannschaftstitel sehr erfolgreich.

Die erste Mannschaft konnte sich in der Bezirksoberliga nach einem super Start am Ende mit einem sehr guten fünften Platz beweisen. Diese Platzierung hätte uns im Vorfeld kaum jemand zugetraut. Aber die Mannschaft ist während der Saison zusammengewachsen. So konnten man am Ende etwa gegen den Meister aus Penzberg oder auch gegen den drittplatzierten in Schechen wichtige Punkte holen. Nicht nur in der Punkterunde lief es. Auch im Zugspitzpokal zeigte die Mannschaft ihre Leistung. So konnten sie sich bis ins Finale vorkämpfen und belegten am Ende Platz drei mit nur wenige Holz Rückstand auf Platz zwei.

In den Einzelmeisterschaften konnten sich wieder einige für die Bezirksmeisterschaften qualifizieren. Alois konnte sich sogar im Sprint, als Bezirksmeister, für die Bayerische Meisterschaft qualifizieren. Auch auf Kreisebene erlangten die Einzelstarter sehr gute Platzierungen mit Medaillenrängen.

Alle Infos sind in den entsprechenden Kategorien nachzulesen.

Der Trainingsstart zur Saison 2018/2019 ist der 1. August ab 19 Uhr. Ehe es dann bereits Mitte August für Eugen und Alois bei der Bezirksmeisterschaft im Tandem ernst wird. Die Punkterunde startet am Wochenende des 08./09. September. Die Ausschreibung zur Vereinsmeisterschaft mit den Terminen der Spieltage der Punkterunde gibt's hier zum Download.
Die Vorstandschaft wünscht allen eine erholsame Sommerpause und hofft auf eine weitere sehr erfolgreiche Saison im Sportjahr 2018/2019.