Kopf_links Kopf_mitte Kopf_rechts

Herren 1 - Spieltag 16

Helmut Frey begann für die Hausherren gegen Wolfgang Reichl die Partie. An dem vorgezogenen Spiel gegen Großweil hatte Wolfi nicht den Hauch einer Chance, noch dazu die schwer bespielbare Bahn. Nach 0:4 Sätzen ging sein Einsatz mit 505:446 Holz zu Ende. Nun folgte Smauckie gegen Leonhard Steingruber. Auch Eugen (478) musste die ersten beiden Sätze abgeben und holte sich den dritte knapp mit 2 Stecken. Er hoffte wieder und steckte nicht auf. Aber wie es so ist, wer hinten im Keller klebt, dem fehlt das Glück. Anders herum das gleiche. Steingruber (511) legte mit 3:1 SP den 2. MP nach und erhöhte für den schärfsten Konkurrenten des Tabellenführers. Robert Panholzer wurde Tagessieger und brachte gleich 2 Spieler von Gut Holz zur Verzweiflung. Andy Hesse kam nicht ins Spiel und überlies Ersatz Josef Schmied die Arena. Die schwere Bahn tat sein übriges und so folgte das 3:0 in Mannschaftspunkten für SKK. Nun hoffte man auf Ergebniskosmetik von Alois Kriesmair. Er ging gleich 1:0 in Front. Doch Klaus Blattl glich aus und holte sich auch die Führung zum 2:1. Der vierte Satz lief nach Plan und alle waren sich sicher, das mit dem 2:2 Alois den MP für sich einfahren würde. Aber weit gefehlt.! Das Glück blieb den Großweilern holt. Klaus (482) überlies Satz 4 zwar unseren Kapitän, aber er hatte einen Zähler mehr im Endergebnis. So musste der KSV Peißenberg ein bitteres 0:6 nach MP und 1788:2014 Holz hinnehmen. Die Niederlage ist verkraftbar, der endgültig besiegelte Abstieg aber nicht. Die letzten beiden Matches kann man nun ohne Druck bestreiten und sich von der Liga würdig verabschieden.

Quicklinks

Ergebnisportal BSKV

BSKV Sportwinner Ergebnisdienst

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Sponsoren

 Thumbnail Bild02  Thumbnail Bild03
KSV Peißenberg u. Umgebung e. V.