Beim Finale des Bayerischen Kreisklassenpokals in Moosburg hat die erste Mannschaft mit 2100 Holz den 5. Platz erreicht. Dabei hat die Mannschaft nur um 23 Holz den dritten Platz verpasst. Sascha startete mit 534 Holz, Stefan folgte mit 495 Holz, Max erreichte 520 Holz und Alois schloss mit 551 Holz ab. Positiv zu erwähnen ist die geringe Zahl an Fehlern, mit insgesamt 17 Fehler war man hier Top. Ein großer Dank geht auch an die neun mitgereisten Fans, die die Mannschaft zur jeder Zeit unterstützt haben.